Insignia Grand Sport gewinnt Vergleich in

Insignia Grand Sport gewinnt Vergleich in "Auto Test"

Der Opel Insignia Grand Sport 1.5 Direct Injection Turbo belegt mit 603 Punkten den ersten Platz im Vergleich mit Toyota Camry Hybrid (596) und Mazda6 (576). Der Insignia punktet mit dem großen Platzangebot, einer großen Heckklappe, einer sensibel ansprechenden Federung, einer guten Bremsleistung und einem erschwinglichen Einstiegspreis.

Kraftstoffverbrauch1 in l/100 km Insignia Grand Sport 1.5 Direct Injection Turbo mit 121 kW (165 PS), innerorts: 7,0–6,7; außerorts: 4,8–4,5; kombiniert: 5,6–5,3; CO2-Emission, kombiniert: 129–122 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse B

Neben dem Gesamtsieg holt der Opel Insignia auch den Preis-Leistungs-Sieg. Das Modell verfügt über ein durchdachtes sowie intuitives Cockpit, die besten Sitze vorn und einen leisen und dennoch druckvollen Motor. Alles in allem ist der Insignia ein Opel, der Spaß macht, schließt "Auto Test".

Lesen Sie den kompletten Bericht in der aktuellen Ausgabe von "Auto Test" (10/19) vom 24. September 2019.

1 Die angegebenen offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen zu gewährleisten. Der Motor erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" (http://www.dat.de/uploads/media/LeitfadenCO2.pdf) entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.